30. November 2019 09:08

Chronik

200 Feuerwehrleute löschten Gebäudebrand in NÖ

Im Bezirk St. Pölten-Land hat es Freitagabend einen Feuerwehr-Großeinsatz gegeben: In Leitsberg (Gemeinde Altlengbach) war der Dachstuhl eines landwirtschaftlichen Nebengebäudes in Brand geraten. Die Flammen griffen auch auf den Dachstuhl des Wohnhauses über, berichtete die Polizei am Samstag. Rund 200 Einsatzkräfte von 14 Feuerwehren waren an den Löscharbeiten beteiligt.

Das Feuer war aus vorerst unbekannter Ursache gegen 19.00 Uhr ausgebrochen. Das Nebengebäude stand schließlich zur Gänze in Flammen. Gegen 5.30 Uhr wurde "Brand aus" gegeben. Es wurden keine Personen verletzt. Nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich entstand ein Schaden in sechsstelliger Höhe. Der Bezirksbrandermittler soll nun die Ursache feststellen.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ