8. November 2019 12:58

Chronik

27-jähriger Kärntner starb nach Drogenkonsum

Ein 27-jähriger Kärntner ist am Mittwochabend tot in seiner Wohnung im Bezirk St. Veit an der Glan aufgefunden worden. Der Mann dürfte an den Folgen von Drogenkonsum gestorben sein, bei einer Obduktion wurde eine Suchtgiftintoxikation festgestellt, teilte die Polizei am Freitag mit. Der 27-Jährige wäre der 13. Drogentote in Kärnten in diesem Jahr.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ