3. Januar 2020 08:29

Chronik

Autofahrer in Graz mit 132 km/h ertappt und gestoppt

Ein 30-jähriger Autofahrer ist Donnerstagnachmittag in der Wienerstraße im Grazer Stadtgebiet mit 132 Kilometer pro Stunde von einer Polizeistreife ertappt und wenig später gestoppt worden. Er sagte, dass er es eilig gehabt habe. Er wurde angezeigt, hieß es seitens der Landespolizeidirektion. Bei seinem Führerschein war übrigens die Probezeit bereits verlängert worden.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ