18. Oktober 2019 13:18

Stars

Autor Hansen schreibt gern über Essen

Der norwegische Schriftsteller Erik Fosnes Hansen schreibt gern über Essen. Sein neuer Roman "Ein Hummerleben" spielt in einem ehemals mondänen, nun ums Überleben kämpfenden Berghotel - und dort häufig in der Küche. Auch sonst ist Essen bei Hansen ein beliebtes Thema, wie er am Freitag auf dem Blauen Sofa der Frankfurter Buchmesse verriet.

Der 54-Jährige schreibt Restaurantkritiken für eine norwegische Tageszeitung, "seit 10 Jahren und 20 Kilo". Auch wenn Oslo inzwischen die Hauptstadt der Molekularküche sei: "Der wichtigste Beitrag Norwegens zur Weltküche ist das Smörrebröd", sagte Hansen: ein belegtes Brot. Hummer isst der Ehemann der Reiseschriftstellerin Erika Fatland auch gern, am liebsten nur mit Butter und Zitrone.

© APA