29. Oktober 2019 14:39

Chronik

Bedenklicher Todesfall in St. Pölten

In St. Pölten laufen seit Montag Ermittlungen in einem bedenklichen Todesfall. Ein 49-Jähriger tschechischer Staatsbürger war in einer Wohnung mit Verletzungen aufgefunden worden, bestätigte Walter Schwarzenecker von der Landespolizeidirektion Niederösterreich entsprechende Medienberichte. Es gebe keine Hinweise auf Fremdverschulden am Tod des Mannes, fügte der Sprecher hinzu.

Um festzustellen, woher die Verletzungen stammen, sei seitens der Staatsanwaltschaft St. Pölten eine Obduktion angeordnet worden.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ