24. Dezember 2018 07:06

Chronik

Betrunkenes Vater-Sohn-Duo im Streit verletzt

Ein 54-jähriger Mann und sein 20 Jahre alter Sohn haben einander am Sonntag in Pfaffenhofen im Bezirk Innsbruck-Land bei einer Auseinandersetzung gegenseitig leicht verletzt. Ersten Erkenntnissen der Polizei zufolge dürfte der Sohn dem Vater mit einem Messer eine leichte Kopfverletzung zugefügt haben, der 20-Jährige selbst erlitt leichte Verletzungen am Unterarm. Beide waren alkoholisiert.

Die zwei Männer wurden mit der Rettung ins Krankenhaus gebracht. Nach ambulanter Behandlung konnten sie das Spital wieder verlassen.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ