3. März 2020 09:25

Chronik

Chef-Menü-Produzent rief „Kohlgemüse Wiener Art“ zurück

Der Hersteller GMS Gourmet GmbH hat am Dienstag das Produkt Chef-Menü-Beilagen "Kohlgemüse Wiener Art 400g" zurückgerufen. Es bestehe die Möglichkeit, dass sich im Rohstoff Kohl Glasteilchen befinden. Aus Sicherheitsgründen wurde der gesamte Warenbestand mit allen Mindesthaltbarkeitsdaten und Chargen aus dem Verkauf genommen, informierte GMS Gourmet.

"Um ein potenzielles Gesundheitsrisiko auszuschließen, wird vom Verzehr des Produkts Chef Menü Beilagen Kohlgemüse Wiener Art 400g mit den Mindesthaltbarkeitsdaten zwischen 01.03.2020 bis 29.03.2020 abgeraten", hieß es in der Aussendung. Bereits gekaufte Produkte können auch ohne Kassenbon zurückgegeben werden. Für Rückfragen ist die GMS Gourmet GmbH unter der Telefonnummer +43-(0)-664-9664-752 Montag bis Freitag von 7:00 bis 17:00 Uhr erreichbar.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ