26. Dezember 2019 10:04

Sport

Clippers gewannen auch zweites NBA-Saisonduell mit Lakers

Die Clippers haben den Schlager der Weihnachtsspiele in der National Basketball Association (NBA) gegen die Lakers 111:106 gewonnen. Damit siegten die Clippers auch im zweiten Saison-Duell der beiden Clubs aus Los Angeles. Bei den gastgebenden Lakers kam LeBron James auf 23 Punkte. Anthony Davis (24) und Kyle Kuzma (25) schnitten minimal besser ab. Bester Clippers-Werfer war Kawhi Leonard (35).

Für die zur Halbzeit 63:51 vorangelegenen Lakers war es die vierte Niederlage in Folge, sie bleiben mit 24 Erfolgen aus 31 Matches dennoch an der Spitze der Western Conference. Die Clippers sind mit 23 Siegen aus 33 Spielen Dritter. Das erste Aufeinandertreffen der beiden Titelkandidaten hatten die Clippers zum Saisonauftakt am 22. Oktober mit 112:102 für sich entschieden.

Für eine Überraschung sorgte Vorsaison-Finalist Golden State Warriors gegen Houston. Die Rockets verloren nach zuletzt sieben Auswärtssiegen in Folge beim nunmehrigen Nachzügler 104:116. Gegen das Schlusslicht der Western Conference waren 30 Punkte von Russell Westbrook sowie 24 von James Harden klar zu wenig. In einer weiteren Partie setzten sich die New Orleans Pelicans bei den Denver Nuggets 112:100 durch.

In früheren Spielen hatten die Philadelphia 76ers einen 121:109-Heimsieg über Liga-Spitzenreiter Milwaukee Bucks gefeiert. Angeführt von All-Star Joel Embiid (31 Punkte) überzeugten die "Sixers" vor allem aus der Distanz und egalisierten mit 21 verwerteten Dreiern ihren Club-Rekord. Die Boston Celtics hatten beim ersatzgeschwächten Titelverteidiger Toronto Raptors mit 118:102 die Oberhand behalten, es war der erste Celtics-Sieg bei den Raptors nach acht in Kanada bezogenen Niederlagen in Folge.

NBA-Ergebnisse vom Mittwoch: Golden State Warriors - Houston Rockets 116:104, Toronto Raptors - Boston Celtics 102:118, Philadelphia 76ers - Milwaukee Bucks 121:109, Los Angeles Lakers - Los Angeles Clippers 106:111, Denver Nuggets - New Orleans Pelicans 100:112

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ