5. Februar 2020 10:10

Stars

Comeback von Al Bano und Romina beflügelt Sanremo-Festival

Das Comeback des Sängerduos Al Bano und Romina Power beflügelt das Songfestival von Sanremo. Das Ex-Ehepaar eröffnete am Dienstagabend das in Italien sehr beliebte Festival, bei dem es zuletzt 2015 aufgetreten war und fesselte 10 Millionen Zuschauer vor dem Fernsehen. Die beiden wurde mit Ovationen der Zuschauer gefeiert. Das Festival von Sanremo ist Italiens populärster Songwettbewerb.

Al Bano und Romina Power, die das Sanremo-Festival 1984 gewonnen hatten, begeisterten ihre Fans mit Hits wie "Felicita", "Ci sara" und "Cara terra mia". Zugleich stellten sie ein neues Lied mit dem Titel "Raccogli l'attimo" vor. Dabei handelt es sich um den ersten neuen Song, der das Sängerduo gemeinsam nach 25 Jahren präsentierte. Vorgestellt wurden die beiden Künstler auf der Bühne des Ariston-Theaters in Sanremo von ihrer jüngsten Tochter Romina Junior.

Das Ex-Ehepaar scheint die Divergenzen der vergangenen Jahre und den langen Streit um den Unterhalt überwunden zu haben. Romina Power und Al Bano Carrisi sind seit 1999 geschieden.

Das Duo war nach 19 Jahren Pause 2013 bei einem großen Konzert in Moskau wieder aufgetreten. Die beiden wurden vom russischen Musikmanager Andrej Agapow mit einem hoch dotierten Angebot geködert. Al Bano hat mit Romina Power vier Kinder, darunter die 1994 spurlos verschwundene Ylenia Carrisi, die für tot erklärt wurde. Mit seiner zweiten Frau, dem Ex-Showgirl Loredana Lecciso, hat er zwei weitere Kinder.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ