21. Oktober 2019 09:56

Sport

Comeback von Tiger Woods in Japan nach Knieoperation

Tiger Woods kehrt in dieser Woche nach einem weiteren Eingriff an seinem linken Knie auf die internationale Golf-Bühne zurück. Nach einer Exhibition am Montag, bei der er hinter Jason Day Zweiter wurde, bestreitet der US-Star in Chiba (Japan) ab Donnerstag das zur US-PGA-Tour zählende Zozo Championship. Er sei "genau im Plan" sagte der 43-Jährige vor seinem Comeback nach zweimonatiger Zwangspause.

Das linke Knie habe schon während des gesamten Jahres Probleme bereitet, erklärte Woods am Montag. "Ich habe mich durch das Jahr gekämpft, es ist immer schlimmer geworden", sagte der US-Amerikaner, der im April beim Masters seinen 15. Major-Titel geholt hatte. Doch nun fühle er sich wieder fit. "Die Schmerzen der vergangenen Jahre sind weg."

Die US-PGA-Tour gastiert mit dem 9,75-Millionen-Dollar-Turnier erstmals in Japan.

© APA