4. März 2020 07:48

Stars

Dieter Bohlen weint schon einmal bei traurigen Filmen

Popmusiker Dieter Bohlen hat nach eigenen Worten zuletzt bei einem Film ein paar Tränen vergossen. "Ich hab mit Carina vom Bett aus einen traurigen Film gesehen, in dem die Mutter einer kleinen Tochter gestorben ist", sagte der Sänger und Castingshow-Juror der Zeitschrift "Bunte".

"Ich bin nicht nah am Wasser gebaut, aber da haben wir beide sehr geweint. Wie jeder haben auch wir extrem Angst um unsere Kinder". Bohlen sitzt auch in diesem Jahr wieder bei der RTL-Sendung "Deutschland sucht den Superstar" (DSDS) in der Jury.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ