28. Januar 2020 06:48

Sport

Double-Double von Jakob Pöltl bei Spurs-Niederlage

Jakob Pöltl hat am Montag beim 109:110 der San Antonio Spurs bei den Chicago Bulls in der National Basketball Association (NBA) ein Double-Double verzeichnet. Er markierte 16 Punkte und 13 Rebounds. Der 24-jährige Wiener hatte in Abwesenheit von LaMarcus Aldridge der Startformation der Texaner angehört.

Der heimische NBA-Pionier schrieb in Chicago zum zweiten Mal im Spieljahr, zum dritten Mal im Spurs-Dress und zum siebenten Mal insgesamt in der stärksten Basketball-Liga der Welt doppelt zweistellig an. Pöltl durfte 35:46 Minuten aufs Parkett. Die Statistik wies für ihn auch einen Assist und drei blockierte Würfe aus.

Dass die Spurs zum dritten Mal hintereinander als Verlierer vom Parkett gingen, lag daran, dass sie im Schlussviertel einen Zehn-Punkte-Vorsprung verspielt hatten. Zudem vergab Topscorer DeMar DeRozan (36) in der Schlusssekunde von der Freiwurflinie den Ausgleich und die mögliche Verlängerung.

Im Kampf um Play-off-Platz acht in der Western Conference liegen die Texaner aktuell zwei Siege hinter den Memphis Grizzlies. Am Mittwoch empfangen sie Utah Jazz.

NBA-Ergebnisse vom Montag: Chicago Bulls - San Antono Spurs (Jakob Pöltl mit 16 Punkten und 13 Rebounds in 35:46 Minuten) 110:109, Detroit Pistons - Cleveland Cavaliers 100:115, Miami Heat - Orlando Magic 113:92, Minnesota Timberwolves - Sacramento Kings 129:133 n.V., Oklahoma City Thunder - Dallas Mavericks 97:107, Utah Jazz - Houston Rockets 117:126.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ