25. Dezember 2018 21:11

Chronik

Dreiköpfige Familie starb bei Generatordefekt in Tschechien

Eine dreiköpfige Familie ist in ihrem Bauernhaus in Tschechien erstickt. Wie die Polizei der Nachrichtenagentur CTK mitteilte, wurde als Unglücksursache ein Defekt an einem Generator zur Stromerzeugung in dem alleinstehenden Haus in Cirkvice östlich von Prag vermutet. Dadurch konnten Abgase in den Wohnbereich gelangen.

Bei den Toten handelte es sich nach einem Bericht des Internetportals Denik.cz um einen 64-jährigen Mann, seine 56-jährige Frau und den 27-jährigen Sohn, die zu dritt in dem Haus lebten. Die Familie starb vermutlich schon am Heiligen Abend, die Toten wurden aber erst am Dienstagabend entdeckt.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ