1. Dezember 2019 02:38

Chronik

Ein Toter bei Absturz von Kleinflugzeug in Schweden

Beim Absturz seines Kleinflugzeugs in Schweden ist ein Pilot ums Leben gekommen. Die Propellermaschine sei in den Garten eines Privathauses im südschwedischen Ronneby gestürzt, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Das Flugzeug ging demnach in Flammen auf.

Der Absturz inmitten einer Wohngegend habe sich am frühen Nachmittag ereignet, sagte der Sprecher Rickard Lundquist. Das Kleinflugzeug habe nach dem Absturz Feuer gefangen; über der Stadt Ronneby mit 13.000 Einwohnern seien große Rauchschwaden aufgestiegen. Die Feuerwehr habe das Feuer schnell löschen können. Der Pilot habe jedoch nicht mehr gerettet werden können.

Nach Polizeiangaben befand sich der Pilot allein im Flugzeug. Verletzte gab es bei dem Unglück nicht.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ