11. Januar 2020 20:56

Politik

Elf Flüchtlinge vor der türkischen Küste ertrunken

Vor der türkischen Küste sind einem Medienbericht zufolge elf Flüchtlinge ertrunken, darunter acht Kinder. Sie seien gestorben, als ihr Boot nahe dem türkischen Küstenort Cesme gekentert sei, berichtete die Agentur Anadolu am Samstag. Acht Bootsinsassen seien gerettet worden. Woher die Menschen kamen und welche Nationalitäten sie hatten, war zunächst unklar.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ