5. November 2019 16:58

Stars

Emma Watson ist "selbst-verpartnert"

Die britische Schauspielerin Emma Watson (29) hat ihren Beziehungsstatus neu definiert. "Ich nenne es selbst-verpartnert", sagte der "Harry Potter"-Star der britischen Modezeitschrift "Vogue" in einem Interview. Dabei habe sie kein einfaches Jahr hinter sich. Mit 29 habe sie gedacht: "Oh mein Gott, ich bin so gestresst und unruhig".

Plötzlich habe es aus ihrem Umfeld etliche unterschwellige Fragen gegeben: "Wenn du kein Haus gebaut hast, wenn du keinen Ehemann hast, wenn du kein Baby hast, und du 30 wirst und nicht an einem unglaublich sicheren, stabilen Punkt deiner Karriere stehst, oder wenn du immer noch Dinge ausprobierst... Dann ist da einfach diese unglaublich große Angst." Es habe lange gedauert, doch nun sei sie sehr glücklich darüber, mit sich selbst zusammen zu sein.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ