26. Dezember 2019 10:13

Politik

Erdogan kündigt Entsendung von Truppen nach Libyen an

Die Türkei will nach den Worten von Präsident Recep Tayyip Erdogan Truppen nach Libyen schicken, um die Regierung militärisch zu unterstützen. Ein entsprechendes Gesetz werde dem türkischen Parlament im Jänner vorgelegt, sagte Erdogan am Donnerstag. Das seit 2014 unter einem Bürgerkrieg leidende Libyen habe türkische Truppen eingeladen und man werde der Einladung folgen.

Erdogan hatte sich schon am Sonntag bereit erklärt, die von den Vereinten Nationen (UNO) anerkannte Regierung Libyens mit Fayes al-Serraj an der Spitze stärker militärisch zu unterstützen. Ankara werde die Möglichkeiten von Bodentruppen, Luftwaffe und Marine prüfen, hatte es geheißen.

Die Türkei stellt sich damit gegen Russland und Ägypten, die Milizenführer Khalifa Haftar mit seiner Libyschen Nationalarmee unterstützen. Dieser kontrolliert den Osten des Landes.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ