9. November 2019 20:08

Sport

Fivers Margareten der große Sieger der 12. HLA-Runde

Der HC Fivers Margareten hat die Tabellenführung in der spusu Handball-Liga ausgebaut. Die Wiener feierten am Samstag in der 12. Runde einen 34:24-Heimsieg gegen Schlusslicht Bärnbach/Koflach. Weil Ferlach bei Bregenz 21:23 verlor und Meister Krems beim HC Linz 28:28 spielte, rückten die Niederösterreicher auf den zweiten Platz vor. Der Rückstand von Krems auf Margareten beträgt drei Punkte.

Die Fivers hatten gegen Bärnbach/Köflach allerdings mehr Mühe, als das knappe Endresultat vermuten ließe. Zur Pause lagen die Hausherren nur 12:10 voran, spielentscheidend war dann ein 9:3-Lauf zu Beginn der zweiten Hälfte. Für Margareten war es der zweite Sieg in Folge.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ