23. Oktober 2019 07:40

Sport

Grabner-Club Arizona mit viertem Sieg in Serie

Die Arizona Coyotes haben die New York Rangers am Dienstag in der National Hockey League auswärts im Madison Square Garden 3:2 nach Verlängerung bezwungen. Für das Team von Michael Grabner war es der vierte Erfolg in Serie, die Rangers kassierten die fünfte Niederlage en suite. Grabner blieb in 15 Minuten Eiszeit erneut ohne Scorerpunkt, der Kärntner hält nach acht Saisonspielen bei einem Tor.

Der Siegtreffer gelang Christian Dvorak in der zweiten Minute der Overtime.

Ergebnisse National Hockey League (NHL) vom Dienstag: New York Rangers - Arizona Coyotes (mit Grabner) 2:3 n.V., Boston Bruins - Toronto Maple Leafs 4:2, Buffalo Sabres - San Jose Sharks 4:3 n.V., Florida Panthers - Pittsburgh Penguins 4:2, Detroit Red Wings - Vancouver Canucks 2:5, Nashville Predators - Anaheim Ducks 6:1, Minnesota Wild - Edmonton Oilers 3:0, Winnipeg Jets - Los Angeles Kings 2:3, Chicago Blackhawks - Vegas Golden Knights 1:2 n.P., Calgary Flames - Washington Capitals 3:5

© APA