15. November 2019 04:38

Stars

Harry und Meghan feiern Weihnachten nicht mit der Queen

Prinz Harry und seine Frau Meghan feiern Weihnachten in diesem Jahr nicht mit den anderen Mitgliedern des britischen Königshauses. Die jungen Eltern werden ihr erstes Weihnachtsfest mit Baby Archie zusammen mit Meghans Mutter Doria Ragland feiern, wie das Paar mitteilte. In den vergangenen beiden Jahren hatten Harry und Meghan mit Königin Elizabeth II. auf deren Landsitz in Sandringham gefeiert.

"Der Herzog und die Herzogin von Sussex freuen sich auf eine ausgiebige Familienzeit", hieß es in einer Mitteilung des Paares. Die Entscheidung, in diesem Jahr als neue Familie mit der Mutter der Herzogin zu feiern, habe auch "die Unterstützung Ihrer Majestät, der Königin". Es war zunächst unklar, ob die in den USA lebende Ragland nach Großbritannien kommen wird oder das Paar in die USA fliegt.

Auch Harrys Bruder William hatte in den vergangenen Jahren das Weihnachtsfest hin und wieder mit den Eltern seiner Frau Kate gefeiert.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ