21. Dezember 2019 16:21

Stars

Jane Fonda bei Klimaprotest erneut festgenommen

Einen Tag vor ihrem 82. Geburtstag ist Hollywood-Ikone Jane Fonda in Washington bei einer Protestaktion gegen den Klimawandel festgenommen worden. Es ist laut Fondas Twitter-Seite bereits das fünfte Mal, dass Fonda bei einer Demonstration für mehr Anstrengungen in der Umweltpolitik und ein Ende des Verbrennens fossiler Brennstoffe abgeführt wurde.

Wegen dieser wiederholten Festnahmen droht ihr nun eine höhere Strafe. Seit Anfang Oktober beteiligt Fonda sich an den "Fire Drill Fridays" zur Klimakrise - diesmal am Freitag in einem Gebäude, in dem Büros der 50 US-Senatoren untergebracht sind. Die Oscar-Preisträgerin wurde am Samstag, den 21. Dezember 82 Jahre alt. Die Schauspielerin ("Das China-Syndrom", "Grace und Frankie") ist seit Jahrzehnten politisch aktiv. Sie war in den 1970er-Jahren eine der bekanntesten Kämpferinnen gegen den Vietnamkrieg. Viele konservative Amerikaner kritisierten sie damals als "Hanoi Jane".

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ