6. November 2019 09:20

Kultur

Jugend-Kurzfilmfestival Youki im Zeichen der "Dekadenz"

90 Kurzfilme junger Kulturschaffender aus 31 Ländern gehen beim Festival Youki von 19. bis 23. November in Wels an den Start, wie die Organisatoren am Mittwoch mitteilten. Die Veranstaltung steht heuer im Zeichen der "Dekadenz".

Das Festival richtet sich an Jungregisseure unter 27 Jahren. 3.090 Filme aus mehr als 112 Ländern wurden in diesem Jahr eingereicht, 90 schafften es in die engere Auswahl und werden im Kulturzentrum Alter Schlachthof, im Medien Kultur Haus oder im Welser Programmkino zu sehen sein. Konzerte, Diskussionen und Workshops runden das Programm ab.

Eine fünfköpfige Jury vergibt Hauptpreise in drei Altersgruppen, die mit 700, 1.100 bzw. 1.500 Euro dotiert sind, sowie den Innovative Film Award (800 Euro), bei dem die Reflexion gegenwärtiger medialer Entwicklungen im Vordergrund steht. Zudem werden ein Publikumspreis (600 Euro) und ein Regionalpreis verliehen. Die Prämierung erfolgt am Abend des letzten Festivaltages.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ