23. November 2019 21:53

Sport

Kipchoge und Dalilah Muhammad sind Leichtathleten des Jahres

Der Kenianer Eliud Kipchoge und die US-Amerikanerin Dalilah Muhammad sind am Samstag bei der IAAF-Gala in Monaco als Athlet bzw. Athletin des Jahres geehrt worden. Kipchoge war bei einem von seinem Sponsor organisierten, speziellen Rekordversuch am 12. Oktober in Wien als erster Mensch auf der Marathon-Distanz unter zwei Stunden geblieben.

Muhammad hat heuer zweimal den Weltrekord über 400 m Hürden verbessert, zuletzt bei ihrem WM-Titelgewinn auf 52,16 Sekunden. Gewählt hatte ein Gremium des Weltverbandes IAAF (50 Prozent), Athleten, Trainer und Journalisten (25 Prozent) sowie Fans via Internet (25 Prozent).

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ