15. Januar 2020 10:10

Chronik

Leichtes Erdbeben nahe Fohnsdorf in der Obersteiermark

Der Erdbebendienst der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) hat am Mittwoch um 3.53 Uhr ein leichtes Erdbeben nahe Fohnsdorf in der Obersteiermark registriert. Es wies eine Magnitude von 2,1 auf und wurde im Bereich des Epizentrums vereinzelt schwach wahrgenommen, hieß es. Schäden an Gebäuden sind bei dieser Magnitude nicht zu erwarten.

[object Object]

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ