23. Dezember 2018 09:38

Chronik

Mutmaßliche Vergewaltigung an 17-Jähriger in Linz

Eine 17-Jährige aus Linz soll in der Nacht auf Samstag von einem 23-jährigen Afghanen in dessen Wohnung in der Linzer Innenstadt vergewaltigt worden sein. Die Polizei OÖ bestätigte auf APA-Anfrage die Anzeige. Wie die "Kronen Zeitung" berichtete, gab die junge Frau gegenüber der Polizei an, zuerst in einer Wohnung einvernehmlichen Sex mit einem 26-jährigen Türsteher gehabt zu haben.

Danach sei sie allein in der Wohnung geblieben. Als ein 23-jähriger Afghane, der Mieter der Wohnung, dort eintraf, soll er die 17-Jährige vergewaltigt haben. Der Mann wurde vorläufig festgenommen, die Ermittlungen der Polizei waren am Sonntag noch im Gange.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ