21. Dezember 2019 09:32

Stars

Olivia Jones kann nicht auf Schokolade und Sport verzichten

Der Hamburger Dragqueen Olivia Jones (50) fällt es sehr schwer, auf Schokolade zu verzichten. "Ich liebe alles, was süß ist. In meinem Stammhotel wissen die schon, dass sie die Minibar leer räumen müssen, damit ich da keine Schokolade habe." Wenn sie dagegen wisse, dass in der Minibar die süßen Tafeln liegen, dann esse sie die auch.

Ansonsten achte sie auf ausgewogene und gesunde Ernährung und mache jeden Tag eine Stunde Sport, so die Norddeutsche. "Stretching, Ausdauersport, Kraftsport - ein Komplettprogramm fünf Mal die Woche. Ich muss mich da nicht zwingen. Ich brauche Bewegung auch." Marathon oder Mannschaftssportarten seien dagegen nichts für Jones. "Alles, was im Rudel stattfindet, ist nicht meins. Ich muss auch nicht angefeuert werden, das kriege ich auch noch alleine hin."

Die Unterhaltungskünstlerin aus Springe/Niedersachsen steht seit 32 Jahren auf der Bühne. Als Dragqueens werden Männer bezeichnet, die künstlerisch und humoristisch als Frau auftreten.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ