31. Dezember 2018 09:05

Chronik

Pkw-Lenker fuhr bei Verfolgungsjagd mit Polizei gegen Wand

Ein Pkw-Lenker hat Sonntagabend der Tiroler Polizei eine Verfolgungsjagd geliefert. Laut Polizei missachtete der 25-Jährige den Anhalteversuch einer Polizeistreife in Rietz und machte sich aus dem Staub. Die Fahrt fand jedoch bei einer Verkehrsinsel in Pfaffenhofen ein jähes Ende. Der Wagen touchiert die Betonkante, kam von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Betonwand.

Der 25-Jährige und seines 17-jährige Beifahrerin aus Deutschland wurden bei dem Aufprall verletzt und in die Innsbrucker Klinik gebracht. Im Auto fanden die Beamten - wie auch in der Handtasche der 17-Jährigen - Suchtmittel. Das Duo wird angezeigt.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ