30. Oktober 2019 22:19

Sport

Real Madrid mit 5:0 gegen Leganes

Real Madrid ist in der 11. Runde der spanischen Fußball-Meisterschaft zu einem problemlosen Heimsieg gekommen. Die Mannschaft von Zinedine Zidane schoss Leganes am Mittwoch mit 5:0 vom Platz und liegt wieder einen Punkt hinter Tabellenführer FC Barcelona, der am Dienstag Valladolid daheim 5:1 besiegt hatte.

Der junge Brasilianer Rodrygo und der Deutsche Toni Kroos sorgten für Real in den ersten acht Minuten für die rasche 2:0-Führung. Danach trafen auch noch Sergio Ramos, Karim Benzema und Luka Jovic. Für den von Frankfurt gekommenen Serben Jovic war es im zehnten Spiel für seinen neuen Club der erste Treffer.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ