27. Oktober 2019 15:57

Sport

Roger Federer holte zum zehnten Mal Titel in Basel

Lokalmatador Roger Federer hat am Sonntag zum zehnten Mal den Titel bei den Swiss Indoors in Basel erobert. In seinem 15. Endspiel im Tennisturnier in seiner Heimat setzte sich der 38-Jährige gegen den 18 Jahre jüngeren Australier Alex de Minaur (ATP 28) in 67 Minuten 6:2,6:2 durch. Es war der 103. Titel für den Weltranglisten-Dritten.

Mit dem fünften Triumph in Folge (2016 fehlte er wegen einer Verletzung) baute Federer seine Siegesserie in Basel auf 24 Erfolge aus. Seine bisher letzte Niederlage erlitt er im Finale 2013.

© APA