25. Oktober 2019 09:01

Stars

Schauspielstar Corinna Harfouch genießt Enkelkinder

Schauspielerin Corinna Harfouch kann dem Älterwerden einige schöne Seiten abgewinnen. "Zum Beispiel, dass man Enkelkinder hat. Die Kinder liebt man, das ist keine Frage", sagte die 65-Jährige der Deutschen Presse-Agentur. "Aber die Enkel liebt man noch auf eine andere Weise. Man kann sie viel mehr genießen und als ein Wunder sehen."

Wenn die eigenen Kinder aus dem Haus seien, fange eine neue Phase an, so Harfouch. "Die einen entscheiden sich vielleicht fürs Reisen und ich entscheide ich mich dafür, sehr viel zu arbeiten." Die Karriere des in Suhl geborenen Theater- und Filmstars startete in der DDR und ging nach der Wende nahtlos weiter.

Derzeit steht Harfouch in dem Stück "Orlando" nach dem Roman von Virginia Woolf auf der Bühne des Schauspiels Hannover. Am 7. November kommt ihr neuer Film "Lara" in die Kinos. In dem Drama von "Oh Boy"-Regisseur Jan-Ole Gerster geht es um enttäuschte Träume und einen heftigen Mutter-Sohn-Konflikt.

© APA