4. November 2018 07:40

Chronik

Schüsse aus Auto in Klagenfurter Innenstadt

Am Klagenfurter Pfarrplatz ist am Samstag gegen 22.40 Uhr aus einem mit jungen Männern voll besetzten Auto mehrmals geschossen worden. Ein erschrockener Zeuge alarmierte die Polizei. Die Beamten schnappten sich die Burschen, die mit einem dunklen VW-Golf unterwegs waren. Einer von ihnen, ein 18-Jähriger aus Klagenfurt, gestand laut Polizei, eine Schreckschusspistole abgefeuert zu haben.

Die Waffe wurde im Fußraum des Autos gefunden und sichergestellt. Die Polizei durchsuchte auch die Wohnung des Burschen. Dort fanden sie drei Messer und ein Luftdruckgewehr samt Munition. Gegen den Jugendlichen wurde ein Waffenverbot ausgesprochen, er wird angezeigt.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ