17. Oktober 2019 17:09

Sport

Schwab nach Auftaktrunde bei Golfturnier in Paris 13.

Golfprofi Matthias Schwab ist am Donnerstag mit einer 68er-Runde (drei unter Par) ins mit 1,6 Millionen Euro dotierte European-PGA-Tour-Event in Paris gestartet. Damit lag 24-jährige Steirer auf dem geteilten 13. Rang, drei Schläge fehlten ihm auf das Spitzenduo George Coetzee (RSA) und Ryan Fox (AUS).

"Die Wetterbedingungen waren am Vormittag zwar kalt und windig, aber okay. Ich konnte mich gut darauf einstellen. Mein Spiel war gut, bogeyfrei mit drei Birdies. Der Start ins Turnier ist damit zufriedenstellend gelungen", lautete das Tagesresümee von Schwab.

© APA