5. November 2019 14:39

Stars

Shakira über die dunkelste Zeit in ihrem Leben

Pop-Star Shakira hat den zeitweisen Verlust ihrer Stimme als "dunkelsten Moment" ihres Lebens bezeichnet. "Das hat mich tief getroffen, es gibt ein Davor und ein Danach", sagte die kolumbianische Sängerin in einem Interview. Im November 2017 hatte die Sängerin ihre "El Dorado World Tour" um sieben Monate verschieben müssen, weil sie durch eine Blutung am rechten Stimmband ihre Stimme verlor.

Der Vorfall habe sie über Gewissheiten im Leben nachdenken lassen, sagte die 42-Jährige in Barcelona, wo sie mit dem spanischen Fußballer Gerard Piqué und ihren beiden Söhnen lebt. "Man hält viele Dinge für selbstverständlich, wenn man sie hat", sinnierte Shakira. "Im Falle meiner Stimme ist das etwas so in meiner Natur Liegendes, sie ist meine Identität".

Shakira sagte, sie habe immer erwartet, dass sie eines Tages mit Verlusten klar kommen müsse wie etwa dem Verlust von Jugend, Schönheit oder Freunden. "Aber ich hätte nie gedacht, dass meine Stimme etwas ist, das verschwinden könnte." "Als dieser Zweifel aufkam, als ich nicht wusste, ob ich jemals wieder singen kann, war das der dunkelste Moment meines Lebens."

Shakira schaffte es, ohne die von den Ärzten empfohlene Operation wieder gesund zu werden und ihre Stimme wiederzuerlangen. Sie selbst bezeichnet ihre Heilung als "Wunder." 2018 konnte sie schließlich ihre Welttournee zu Ende bringen. "Es ist eine der wichtigsten Tourneen meines Lebens wegen der verschiedenen Hindernisse, die ich überwinden musste", sagte die Sängerin von Hits wie "Whenever, wherever" und "Hips don't lie".

Kommendes Jahr steht ein neuer Höhepunkt ihrer Karriere an: Zusammen mit Jennifer Lopez singt sie am 2. Februar 2020 bei der Halbzeitshow des American-Football-Finals Super Bowl. Zufällig hat die Kolumbianerin am selben Tag Geburtstag. Lopez und sie hätten lauter Ideen für die Show, sagte Shakira. Sie wollten davon so viele wie möglich umsetzen, "besonders die Gelegenheit, die Latinos zu repräsentieren".

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ