11. Januar 2020 07:05

Chronik

Tödlicher Verkehrsunfall in Koblach

In Koblach (Bezirk Feldkirch) hat sich am Freitag ein tödlicher Verkehrsunfall ereignet. Ein 19-jähriger Pkw-Lenker erfasste auf einer Kreuzung der L59 eine Fußgängerin. Die 84-Jährige wurde laut Polizei vom Pkw erfasst und auf den Gehsteig geschleudert. Sie erlag im Landeskrankenhaus Feldkirch ihren Verletzungen.

Der 19-Jährige und zwei zufällig vor Ort befindliche Polizisten hatten sofort Erste Hilfe geleistet. Die 84-Jährige wurde mit schweren Verletzungen in das LKH Feldkirch eingeliefert. Dort erlag sie ihren Verletzungen. Der Pkw-Lenker blieb unverletzt. Ein Alkoholtest verlief negativ.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ