25. Dezember 2018 06:21

Chronik

Unfall in chinesischem Kohlebergwerk - Fünf Tote

Bei einer Gasexplosion in einer Kohlegrube in China sind fünf Menschen ums Leben gekommen. Der Zwischenfall ereignete sich bereits am Montag in Yan'an im Norden des Landes, wie die Staatsagentur Xinhua am Dienstag berichtete. Die Männer wurden durch die Explosion verschüttet, sie konnten am Tag darauf dann nur noch tot geborgen werden.

Die Gruben in China gelten als die gefährlichsten der Welt. Jedes Jahr kommen Tausende Kumpel ums Leben. Häufig werden schlechte Sicherheitsvorkehrungen, mangelnde Aufsicht und auch Günstlingswirtschaft mit lokalen Behörden angeprangert.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ