30. Oktober 2019 10:08

Kultur

Wohnout wird neuer Leiter des Österreichischen Staatsarchivs

Der Historiker Helmut Wohnout ist ab 1. November neuer Generaldirektor des Österreichischen Staatsarchivs. Das gab das Bundeskanzleramt am Mittwoch bekannt. Er folgt damit auf Wolfgang Maderthaner, der im Frühjahr in Pension gegangen war.

"Das Österreichische Staatsarchiv gehört zu den renommiertesten Institutionen unseres Landes. Es freut mich sehr, dass mit Dr. Wohnout ein hoch anerkannter, habilitierter Historiker mit viel Erfahrung auf dem Gebiet des Archivwesens diese verantwortungsvolle Aufgabe übernimmt", so Bundeskanzlerin Brigitte Bierlein laut Aussendung.

Die Begutachtungskommission im Bundeskanzleramt habe Wohnout nach Durchführung des Ausschreibungsverfahrens einstimmig als im höchsten Ausmaß geeignet für die Funktion des Leiters des Österreichischen Staatsarchivs befunden. Der Historiker mit Schwerpunkt österreichische Geschichte leitet seit über 20 Jahren das VP-nahe Karl von Vogelsang-Institut. "Durch seine zwei Jahrzehnte lange Tätigkeit im Bundeskanzleramt verfügt er über das nötige Maß an Verwaltungserfahrung, um eine nachgeordnete Dienststelle wie das Österreichische Staatsarchiv mit Umsicht leiten zu können und bestmögliche Synergien zwischen dem Bundeskanzleramt und dem Staatsarchiv zu erzielen."

Wohnout, 1964 geboren, studierte Geschichte an der Universität Wien und der Georgetown University in Washington und promovierte 1991. Wohnout war Klubsekretär des ÖVP-Parlamentsklubs und im Jahr 2007 provisorischer Leiter der Kunstsektion im Bundeskanzleramt. Als Historiker hat der Träger des Böhlau-Preises 1994 eine Vielzahl von Publikationen zur Geschichte des 19. und 20. Jahrhunderts herausgegeben, darunter "Christdemokratie in Europa im 20. Jahrhundert", "Regierungsdiktatur oder Ständeparlament?", "Das österreichische Hospiz in Jerusalem" sowie das Jahrbuch des Karl von Vogelsang-Instituts zur Erforschung der Geschichte der christlichen Demokratie in Österreich "Demokratie und Geschichte".

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ