26. Oktober 2019 17:00

Sport

Young Violets siegten, Horn gegen Dornbirn 1:1

Die Young Violets haben am Samstag in der zwölften Runde der 2. Fußball-Liga den dritten Sieg aus den jüngsten vier Spielen geholt. Die Jung-Austrianer setzten sich auswärts gegen die Juniors OÖ mit 4:2 durch. Das Duell zwischen dem SV Horn und dem FC Dornbirn endete 1:1.

Die Young Violets führten dank Toren von Benedikt Pichler (2.) und Manprit Sarkaria (8.) schnell mit 2:0, ein Doppelschlag von Christopher Cvetko (64.) und Patrick Plojer (69.) brachte den Ausgleich. Den Erfolg der Gäste fixierten Aleksandar Jukic aus einem Elfmeter (79.) und Sarkaria (94.).

Die Jung-Austrianer liegen damit als 15. und Vorletzter nur noch drei Zähler hinter dem ersten Nicht-Abstiegsplatz. Drei Punkte davor rangieren die Juniors an 14. Stelle. Unterdessen behauptete Dornbirn aufgrund des Unentschiedens in Horn Platz fünf. Die Niederösterreicher stellten durch Marco Hausjell (7.) auf 1:0, Lukas Fridrikas (81.) gelang der Ausgleich.

© APA