5. Dezember 2018 07:30

Chronik

Zwölfjähriger Kärntner durch Sturz in Graben schwer verletzt

Ein zwölf Jahre alter Schüler ist am Dienstagabend beim Spielen im Ortsgebiet von Bad Bleiberg (Bezirk Villach-Land) in einen Böschungsgraben gestürzt. Laut Polizei schlug der Bub hart auf Steinen auf und erlitt dabei schwere Verletzungen. Nach der ärztlichen Erstversorgung wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Klagenfurt eingeliefert.

© APA
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ