9. Mai 2020 08:57

Chronik

1.290 Personen in Österreich noch am Coronavirus erkrankt

  • Die Statistik des Innenministeriums wies am Samstag 1.290 Infizierte auf, was im Vergleich zum Freitag ein Minus von 34 ist.
  • 309 Personen waren am Samstagvormittag hospitalisiert, 79 befanden sich auf Intensivstationen.
  • Nach Altersgruppen war bisher jene ab 85 Jahren mit 235 Opfern am stärksten betroffen, 217 sind es bei den 75- bis 84-Jährigen, und immerhin noch 94 bei den 65- bis 74-Jährigen. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ