8. Januar 2020 11:07

Chronik

13-jährige Kärntner Schülerin mit dem Umbringen bedroht

  • Ein 57-Jähriger hat am Dienstagnachmittag in Lavamünd in Kärnten eine 13-jährige Schülerin an einer Bushaltestelle mit dem Umbringen bedroht.
  • Laut Polizei wurde er am Abend in seiner Wohnung über Anordnung der Staatsanwaltschaft wegen Tatbegehungsgefahr festgenommen und in die Justizanstalt Klagenfurt eingeliefert.
  • Die Schülerin zeigte den Vorfall mit ihren Eltern bei der Polizei an. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ