30. November 2018 14:23

Politik

1,5 Millionen Kinder in Zentralafrika in Not

  • Zwei von drei Kindern in der Zentralafrikanischen Republik sind nach UN-Angaben in Not und benötigen humanitäre Hilfe.
  • Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen Unicef erklärte am Freitag in Genf, rund 1,5 Millionen Kinder seien in dem Land von der Notlage betroffen.
  • Die Zahl der hilfsbedürftigen Kinder habe sich seit 2016 um 300.000 erhöht. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ