25. Dezember 2019 15:25

Chronik

150 Häuser bei schweren Waldbränden in Chile beschädigt

  • Bei heftigen Bränden in der chilenischen Hafenstadt Valparaiso sind mindestens 150 Häuser zerstört oder beschädigt worden.
  • Mehrere Viertel der Stadt im Westen des südamerikanischen Landes wurden evakuiert, wie die Feuerwehr mitteilte.
  • Auf den Hügeln gebe es viele Büsche und Sträucher, die derzeit sehr trocken seien und über die sich das Feuer von Haus zu Haus verbreite. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ