26. Dezember 2019 16:34

Chronik

16-Jähriger starb bei Rodelpartie im Pinzgau

  • Ein 16-jähriger Einheimischer ist bei einer Rodelpartie in Bramberg am Wildkogel im Pinzgau gestorben.
  • Der Jugendliche hatte am Mittwoch eine Skihütte besucht.
  • Doch er kam daheim nicht an.
  • Deshalb rückte die Bergrettung mit 18 Helfern zur Rodelbahn aus.
  • Sie entdeckten am Pistenrand einen Schlitten, ein Spürhund kurz danach eine Haube, die dem Vermissten zuzuordnen war. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ