28. Dezember 2018 12:12

Chronik

16-Jähriger zündete Böller in Wien - Zwei Finger abgerissen

  • Ein Böller hat am Donnerstagnachmittag einem 16-Jährigen im Innenhof eines Hauses in Rudolfsheim-Fünfhaus zwei Finger der rechten Hand abgerissen.
  • Aus unbekannter Ursache war der pyrotechnische Gegenstand noch in der Hand des Burschen explodiert.
  • Die Polizei warnte kurz vor Silvester erneut vor einem sorglosen Umgang mit explosiven Gegenständen.
  • Der Schwerverletzte wurde ins Krankenhaus gebracht. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ