30. Dezember 2018 14:59

Chronik

17-Jähriger flog mit Pkw 85 Meter weit in einen Wald

  • Ein 17-jähriger Linzer ist bei einem Unfall mit seinem Pkw Samstagnachmittag im Mühlviertel zwischen Sandl und der Bezirksstadt Freistadt von der Straße abgekommen und 85 Meter weit in einen Wald geflogen.
  • Er geriet auf das Endstück einer Leitschiene.
  • Die Polizei stellte später fest, dass die Gesamtstrecke von der Leitschiene bis zum Stillstand des Pkw 85 Meter betrug. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ