2. Januar 2020 18:23

Chronik

17-Jähriger soll in Hamburg Vater mit Messer getötet haben

  • Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich die Tat im Stadtteil Billstedt am Donnerstagnachmittag.
  • Ersten Erkenntnissen zufolge soll der Jugendliche nach einem Streit mit einem Messer auf seinen 57 Jahre alten Vater eingestochen haben.
  • Dieser starb noch am Tatort.
  • Die Polizei nahm den Jugendlichen fest und stellte die mutmaßliche Tatwaffe sicher. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ