16. Oktober 2019 16:12

Politik

186 Menschen in Türkei wegen Regierungskritik festgenommen

  • Seit Beginn der türkischen Militäroffensive gegen die Kurdenmiliz YPG vor einer Woche sind 186 Menschen nach kritischen Internet-Beiträgen festgenommen worden.
  • Gegen 24 davon sei Haftbefehl wegen Terrorpropaganda erlassen worden, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu am Mittwoch unter Berufung auf Sicherheitskreise.
  • Ihm wird "Öffentliche Beleidigung der Republik Türkei" vorgeworfen. (c) APA.