2. Januar 2020 11:28

Chronik

19 Grad im Jänner: Wärmerekord in Norwegen

  • Einen Jänner-Rekord von 19 Grad haben Meteorologen in dem kleinen Ort Sunndalsora im Westen Norwegens gemessen.
  • Das teilte das Meteorologische Institut am Donnerstag auf Twitter mit.
  • Sunndalsora ist von Bergen umgeben.
  • Am Freitag sollte es dem Wetterdienst zufolge wieder kühler werden.
  • Der letzte Wärmerekord für einen Jännertag wurde 1989 im Dorf Tafjord gemessen - damals lag der Wert bei 17,9 Grad. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ