26. Dezember 2019 20:19

Politik

20 mutmaßliche IS-Kämpfer in Istanbul festgenommen

  • Die türkische Polizei hat bei einem Großeinsatz in Istanbul 20 mutmaßliche Kämpfer der Jihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) festgenommen.
  • In der Silvesternacht 2017 waren bei einem Anschlag auf den Nachtclub "Reina" in Istanbul 39 Menschen getötet worden.
  • Die Türkei hat in jüngster Zeit ihre Bemühungen verstärkt, festgenommene IS-Kämpfer und -Anhänger in ihre Heimatländer abzuschieben. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ