20. Dezember 2018 12:46

Chronik

2018 wird wärmstes Jahr in der Messgeschichte Österreichs

  • In der vorläufigen Klimabilanz liegt es um 1,8 Grad über dem vieljährigen Durchschnitt.
  • Der bisherige Spitzenreiter war 2014, das 1,7 Grad über dem Mittel lag.
  • Die Zahl der Sonnenstunden lag 2018 in der österreichweiten Auswertung um elf Prozent über einem durchschnittlichen Jahr.
  • Somit gehört 2018 zu den acht sonnigsten Jahren seit Beginn der Sonnenscheinmessungen im Jahr 1925. (c) APA.
2019 © PULS 4 TV GmbH & Co KG | IMPRESSUM | DATENSCHUTZ